strom


Musik
laut und eindringlich
Rhythmus
schnell und kompromisslos
Licht
zerreißt gefühlsechte Strukturen
Künstler
machen gute Musik
Strom
im Strom zu Schall geformt
Gefäße erzittern

Körper
schweben von namenlosen Händen
getragen, berührt
Bier
in der Hand, Klatschen, Prioritäten

Luftgitarre
Stampfen, Wackeldackel, Kontrolle
Unterhaltung
raubt dir eine Oktave am Morgen

Kante
in der Wand wird zum Anker,
zum sicheren Hafen
im nebligen Rock

Erkenntnis
beim Absacker:

Glück ist Erwartung

Diese Zeilen entstanden nach einem überraschend schönen Abend im Münchner Strom mit „Mother’s Cake“ und den „Spiral Drives“ als Supporter am 6.April 2022


Eine Antwort zu “strom”

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.